Herstellungsprogramm
Schafwolldämmstoffe
Schafwollverarbeitung
Naturbaustoffe
Dämmstoffe
Baupapiere
Lehmbaustoffe
Kalkputze
Naturfarben
Bauplatten
Bodenbeläge
 
Weitere Baustoffe
Haustechnik
Maschinen / Werkzeuge
Gebrauchte Bauteile
Bücher
 
Diverse Produkte
Dienstleistungen
Kurse / Seminare
Fotogalerie

 

Kalkputze

Original Tadelakt Putz Sumpfkalk - Malerkalk Kalk Feinputz Sumpfkalk Stucco
Kalkglätte Trassmehl Trasskalk Natürlich hydraulischer Kalk
Marmormehl Steinmehl Kalk Sinterwasser Pigmente
Werkzeuge Ziegelmehl Ziegelsplitt Branntkalk  

Trassmehl



Bei Puzzolane/Trassmehl handelt es sich um einen gemahlenen vulkanischen Tuff. Derartige
Tuffe sind in Puteoli am Vesuv, bei Santorini oder an der Eifel anstehend. Puzzolane sind keine
selbständig erhärtenden Bindemittel. Puzzolane/Trassmehl wirkt hydraulisch erhärtend in
Verbindung mit Kalk oder Zement. Aus dem Niederländischen hat sich der Name Trass eingebürgert.
Seit dem Altertum wurden aus Sumpfkalk und Puzzolanerde Mörtel (zum Mauern/
Putzen) und Beton hergestellt. Puzzolanerde ist somit das älteste hydraulisch erhärtende
Bindemittel.

Vorteile
Puzzolane/Trassmehl ist ein reines Naturprodukt und ist frei von Gips. Sumpfkalkputze mit
Trassmehl wirken hydraulisch erhärtend und sind widerstandsfähiger gegen angreifende
Wässer und Umwelteinflüsse. Weiterhin werden Kalkausblühungen vermindert und die Mörtel
erlangen eine starke Nachhärtung. Puzzolane/Trassmehl führt zu erhöhter Zug- und Biegefestigkeit und sorgt für homogenere Mörtelmischungen, wodurch die Pumpfähigkeit verbessert und der Rückprall beim Spritzen reduziert wird. Um z.B. im Sockelbereich eine höhere Putzhärte zu erreichen, kann unseren Kalk-Feinputzen Trassmehl beigemischt werden.

Verpackung:
Papiersack zu 40 kg oder 1 kg Einheiten