Herstellungsprogramm
Schafwolldämmstoffe
Schafwollverarbeitung
Naturbaustoffe
Dämmstoffe
Baupapiere
Lehmbaustoffe
Kalkputze
Naturfarben
Bauplatten
Bodenbeläge
 
Weitere Baustoffe
Haustechnik
Maschinen / Werkzeuge
Gebrauchte Bauteile
Bücher
 
Diverse Produkte
Dienstleistungen
Kurse / Seminare
Fotogalerie
Kurse - Seminare - Workshops - Vorträge

Hier finden Sie eine Überblick über unsere Kurse. Für weitere Informationen anklicken


Kurse 2017, Kursübersicht download als pdf





Lehmofenbau: 10.Juni 2017
Ziel dieses Kurses ist es, dass jeder nach dem Kurs in der Lage ist, selbständig einen Lehmofen in seinem Garten zu bauen.

Lehmöfen haben eine jahrtausend alte Tradition. Mit natürlichen Materialien Lehm, Steine, Weidenruten bauen wir einen Lehmofen.
Kurskosten: CHF 200.00 inbegriffen sind: Mittagessen, Pausenverpflegung,


Lehmofenbau; 24.Juni 2017 in A- 4941 Mehmbach Oberösterreich, Österreich

Ziel dieses Kurses ist es, dass jeder nach dem Kurs in der Lage ist, selbständig einen Lehmofen in seinem Garten zu bauen.
Lehmöfen haben eine jahrtausend alte Tradition. Mit natürlichen Materialien Lehm, Steine, Weidenruten bauen wir einen Lehmofen.


Tadelakt Workshop:

- 02. und 03. November 2017
Tadelakt ist die traditionelle marokkanische Putztechnik. Predessa Tadelakt ist ein original marokkanischer Tadelaktputz, der als Innen- und als Aussenputz einsetzbar ist. Er wird mit Steinen verdichtet und so auf Glanz gebracht.
Eine Besonderheit ist die sehr gute Wasserfestigkeit bzw. Wasserdichtheit des Tadelakts. Mit Tadelakt können Badewannen, Waschbecken, Wände, Fussböden, Tischplatten, am Kamin, für Säulen und Tonvasen usw. bearbeitet werden und das ohne Fugen. Die schimmernde Oberfläche von Predessa Tadelakt übt einen schwierig zu beschreibenden Reiz aus.
Kurskosten: CHF 490.-- inbegriffen sind: Mittagessen, Pausenverpflegung, Material, selbstangefertigte Mustertafeln


Kalk-/Terrazzoboden Praxiskurs: 10. und 11. November 2017 -

Erste Kalk-/Terrazzoböden sind bereits seit der Antike bekannt. Aufgrund ihrer Natürlichkeit und der ästhetischen Gestaltungsmöglichkeiten wird dieser Bodenbelag von Architekten/Planern, Designern, Handwerkern und Bauherren wieder entdeckt. Diese Bodenbeläge werden aus natürlichen Materialien wie Sumpfkalk (Luftkalk), natürlichem hydraulischem Kalk und diversen mineralischen Zuschlagstoffen wie Ziegelsplitt/Granulat hergestellt. Heutige Zementhaltige Produkte oder gar synthetische Komponenten haben bei dieser traditionellen Verarbeitungstechnik nichts verloren.
Die Verarbeitung von Kalkböden erfordert ein Mindestmass an Architektonischen, Planerischen, Gestalterischen und Handwerklichen Kenntnissen
An diesem Kurs wird vorwiegend praxisorientiert gearbeitet, das heisst es werden entsprechende Bauteile erstellt.

Kurskosten: CHF 490.00 inbegriffen sind: Mittagessen, Pausenverpflegung, Unterlagen


Tadelakt Workshop:

-30. und 31. März 2017
Tadelakt ist die traditionelle marokkanische Putztechnik. Predessa Tadelakt ist ein original marokkanischer Tadelaktputz, der als Innen- und als Aussenputz einsetzbar ist. Er wird mit Steinen verdichtet und so auf Glanz gebracht.
Eine Besonderheit ist die sehr gute Wasserfestigkeit bzw. Wasserdichtheit des Tadelakts. Mit Tadelakt können Badewannen, Waschbecken, Wände, Fussböden, Tischplatten, am Kamin, für Säulen und Tonvasen usw. bearbeitet werden und das ohne Fugen. Die schimmernde Oberfläche von Predessa Tadelakt übt einen schwierig zu beschreibenden Reiz aus.
Kurskosten: CHF 490.-- inbegriffen sind: Mittagessen, Pausenverpflegung, Material, selbstangefertigte Mustertafeln

 

Lehmbau Praxisseminar: 21. und 22. April 2017
Ziel dieses Kurses ist es, den Teilnehmern einen Überblick über die verschiedenen Möglichkeiten des Lehmbaus zu vermitteln. Dabei werden theoretische Grundkenntnisse vermittelt und gängige Lehmbauweisen praktisch vorgestellt und ausgeführt. Schwerpunktmässig wird praxisbezogen gearbeitet.
Es werden u.a. folgende Themen behandelt: Lehmunterputze (Lehmgrundputze), Lehmoberputz, farbige Lehmfeinputze, Oberflächenbearbeitung u. -behandlung von Lehm, Putzaufbauten, Konstruktionen, Lehmsteinen, Grünlinge, Lehmbauplatten, Lehmtrockenputzplatten, Putzträger, Zuschläge, Armierungen,....
Kurskosten: CHF 490.-- inbegriffen sind: Mittagessen, Pausenverpflegung, Material, selbstangefertigte Mustertafeln


Sumpfkalk / Kalk Workshop: 12. und 13. Mai 2017

Natürliche Oberflächengestaltung mit Sumpfkalkprodukten

Das Bindemittel Sumpfkalk bietet eine grosse Auswahl an Anwendungsmöglichkeiten, wie wohl kein anderes Material.

Angefangen von Grundputzen, Feinputze in verschiedenen Körnungen, Stucco und Spachteltechniken, diverse Mal- und Streichtechniken (Fresko- oder Seccotechniken) bis hin zum Einsatz als Bodenbelag. Sumpfkalkprodukte seit Jahrtausenden bewährt werden derzeit neu entdeckt

Sumpfkalk kann eingesetzt werden im Innen- und Aussenbereich, zur Schimmelsanierung-/vorbeugung. Im Neubau wie auch in der Altbausanierung. Durch den Einsatz von entsprechenden Pigmenten sind der Oberflächengestaltung kaum Grenzen gesetzt.Sumpfkalk ist ein reines Naturmaterial, er ist feuchteregulierend, äusserst diffusionsoffen, antibakteriell und schimmelhemmend.

Ziel dieses Kurses ist es, den Teilnehmern einen Überblick über die verschiedenen Einsatz-, Verarbeitungs- und Gestaltungsmöglichkeiten des seit Jahrhundert bewährten Baustoffs Sumpfkalk zu vermitteln. Dabei werden theoretische Grundkenntnisse vermittelt und gängige Verarbeitungsweisen praktisch vorgestellt und ausgeführt.

Es werden u.a. folgende Themen behandelt: Herstellung, Eigenschaften, Einsatzmöglichkeiten, Verarbeitungstechniken von Sumpfkalk Produkten, Putzaufbauten, Konstruktionen, Putzträger, Zuschläge, Armierungen, Pigmente, Schimmelsanierputz usw.

Kurskosten: CHF 490.00 inbegriffen sind: Mittagessen, Pausenverpflegung, Musterplatten

Lehm Oberflächen Gestaltung: derzeit keine Neuen Termine

Ziel dieses Kurses ist es, den Teilnehmern die vielfältigen Möglichkeiten der Oberflächengestaltung mit Lehm aufzuzeigen und praktisch auszuführen. Schwerpunktmässig wird praxisbezogen gearbeitet.
Das Arbeiten mit Lehm bietet eine Vielzahl von Verarbeitungs- und Gestaltungstechniken, an diesem Kurs wollen wir die Oberflächengestaltung perfektionieren. Oberflächen von rau rustikal bis hin zu edlen glatten Oberflächen. Detaillösungen wie Putzabschlüsse, Innenecken, Aussenecken, arbeiten mit Schablonen, diverse Streich- und Putztechniken sowie arbeiten mit diversen Zuschlagstoffen und Pigmenten gehören zu diesem Praxiskurs.

- Farbige Lehmfeinputze, Lehmfarben, Lehm-Streichputze, Lehm-Spachteltechniken
- Oberflächengestaltung, -bearbeitung u. -behandlung von Lehm
- Detaillösungen: Putzanschlüsse, Innenecken, Aussenecken
- Untergrundvorbereitung
- Diverse Verarbeitungstechniken, Glättetechniken, Filzen, Streichtechniken
- Zuschlagstoffe (Stroh, Perlmutt, usw.),
- Arbeiten mit Pigmenten
- Arbeiten mit Schablonen und japanischen Putzwerkzeugen
Kurskosten: CHF 490.00 inbegriffen sind: Mittagessen, Pausenverpflegung, Kurs-Unterlagen, Muster


 

Stuck Praxiskurs: 2 Tage, derezit keine neuen Termine - Ausgebucht

Schmucktechniken für Wand- und Deckenflächen mit Sumpfkalk Stuck, für Innen und Aussen. . Unter Stuck versteht man die plastische Ausformung von diversen Mörteln, von einer einfachen Fassadengestaltung mit Gesimsen bis hin zu gross-flächigen, plastischen Wand- und Deckengestaltungen mit opulenten, plastischen Formen. An diesem Kurs wird praxisorientiert gearbeitet, es werden entsprechende Stuckelemente erstellt

Kurskosten: CHF 490.-- inbegriffen sind: Mittagessen, Pausenverpflegung, selbstangefertigte Stuckelemente


 

Herstellung von Naturfarben und Pigmenten: keine neuen Termine

Seit Jahrtausenden werden Farben mit natürlichen Bindemitteln und Pigmenten hergestellt und angewandt. Höhlemalereien, Freskomalereien in Kirchen und viele andere Oberflächen zeugen von der Qualität und Beständigkeit von natürlichen Farben. Mit natürlichen Bindemitteln wie Kalk, Kasein oder Leinöl und entsprechenden Pigmenten lassen sich auf recht einfache Weise Farben für die verschiedensten Unergründe herstellen.
Die Gestaltungs- und Anwendungsmöglichkeiten sind sehr vielfältig.
Ziel dieses Kurses ist es, den Teilnehmern einen Überblick über die verschiedenen Einsatz-, Verarbeitungs- und Gestaltungsmöglichkeiten von selbst hergestellten Naturfarben zu vermitteln. Es werden streichfähige Farben aus Bindemitten und Pigmenten hergestellt Dabei werden theoretische Grundkenntnisse vermittelt und gängige Verarbeitungsweisen praktisch vorgestellt und ausgeführt. Schwerpunktmässig wird praxisorientiert gearbeitet.
Der Kurs richtet sich Architekten/Planer, Designer/Gestalter, Handwerker, Denkmalpfleger, Künstler, Private und an alle die sich für die Herstellung von Naturfarben interessieren.

Kurskosten: CHF 490.-- inbegriffen sind: Mittagessen, Pausenverpflegung, Material, selbstangefertigte Muster